Das Unternehmen ensave

Das Unternehmen

Die Philosophie von enSave

Nicht erst seit der Katastrophe in Fukushima und der anschließenden Proklamation einer Energiewende in Deutschland sind die Energiekosten für viele mittelständische Unternehmen in den Fokus des Interesses gerückt. Als wesentlicher Kostenfaktor in der Produktion ist heute fast jedes Unternehmen gezwungen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Bereits mit dem starken Anstieg der Energiekosten in den Jahren 2002 bis 2007 gab es erste sehr intensive Ansätze um die Querschnittstechnologien der Unternehmen in Produktion und Verwaltung systematisch auf Energie- und damit Kosteneffizienz zu trimmen. Nachdem 2008 vorübergehend fundamentale Unternehmensinteressen und das Überleben der Unternehmen verstärkt im Fokus standen, erleben wir aktuell einen steilen Anstieg des Kostenfaktors Energie.

Mit dem Fall des Bahnstrommonopols der Deutschen Bahn in 2014 müssen nun auch Eisenbahnverkehrsunternehmen die beiden Seiten der Medaille beachten. Einem erhöhten Zeitaufwand steht die Möglichkeit einer erheblichen Kosteneinsparung gegenüber.

Wir erleben aber auch eine beispiellose technologische Entwicklung . Insbesondere in den letzten Jahren hat dies dazu geführt , dass neue, innovative und ausgereifte Technik zu betriebswirtschaftlich sinnvollen Preisen zur Verfügung steht.
Mit Gründung der enSave Unternehmensberatung GmbH wurden vielfältige und interdisziplinäre Kompetenzen in einem Unternehmen zusammengefasst und ein Kristallisationspunkt für ein umfangreiches Netzwerk von Spezialisten geschaffen.

Unser Ziel ist es, unseren Kunden durch eine unabhängige Beratung eine lösungsorientierte, betriebswirtschaftlich sinnvolle und an die Gegebenheiten angepasste Beratungsleistung zu bieten. Wir wollen Ihre Aktivitäten sinnvoll ergänzen und neben der Verbesserung für Sie auch unsere Umwelt ein wenig besser machen.

Das Unternehmen ensave